Einträge von Katharina Hinze

Beifuß – Zauberkraut und Frauenpflanze

Artemisia vulgaris – diese unscheinbare Pflanze galt früher als Mutter aller Pflanzen. Heute ist ihre machtvolle Wirkung fast in Vergessenheit geraten.
Der großen griechischen Göttin Artemis wurde diese Pflanze geweiht. Sie war die Hüterin des Waldes, der Tiere und der Jagd, beschützte die Frauen, Gebärenden und Kinder. Bei den Römern entsprach Artemis der Göttin Diana.

Schoßwurz und Machtwurz wurde die Pflanze genannt. Auch Mugwurz, was auf keltisch wärmen und stärken heißt. Welch kraftvolle Namen!